Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen.

Unter Datenschutzverordnung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten.

Eine Löschung Ihrer persönlichen Daten ist jederzeit möglich. Hierzu senden Sie bitte eine Mail an administrator@sitzwache-kn.de

Mit einem Klick auf die grüne Schaltfläche, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.

Drucken

Der Grund unserer Arbeit

 

Angesichts des nahenden Todes ist es sehr häufig der Wunsch der Betroffenen, menschli­chen Beistand zu erfahren, auch wenn dieser Mensch sich oft durch Gottes Liebe getragen fühlt. Viele Bewohner der Pflegeheime haben keine Angehörigen und Freunde in der Nähe. Manche von ihnen sind ganz allein und fühlen sich verlassen.

Gerade die Sterbephase ist oft geprägt von Ängstlichkeit und Einsamkeit.

Die hauptamtlichen Mitarbeiter der Häuser sehen ihre Aufgabe im Dienst für die Bewohner, mit ihren leiblichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen. Sie bemühen sich sehr, aber dennoch ist es ihnen oft nicht möglich bei einem Sterbenden zu bleiben, schon gar nicht in der Nacht.